Photo by Louis Hansel on Unsplash

Lebensmittel aus aller Welt so frisch zu halten, dass diese völlig unbeschadet bei uns ankommen und noch immer so lecker schmecken, als wären sie gerade erst gepflückt oder geangelt worden, das alleine ist schon eine hohe Kunst. Die Kölner Firma „Mare Atlantico Delikatessen“ beherrscht das, nicht zuletzt weil sie mit Experten Spezial-Transportkisten entwickelt hat. Wie das genau funktioniert und wie Sie sich die feinsten Delikatessen frisch nach Hause bestellen können, erfahren Sie im nächsten Top Magazin Köln (erscheint am 30. September). Außerdem erklären die Mare Atlantico-Eigentümer, Monika und Stavros Agiakatsikas, warum Klopfen dem Hummer Kummer macht.

So sieht er aus – der neue Titel des Top Magazin Kölns. Das ganze Magazin erscheint in voller Schönheit am Ende der nächsten Woche. Das Große Interview führte die Redaktion diesmal mit einem ganz Großen: Udo Lindenberg. Und im „letzten Wort“ erklärt ein gestandener Kölner Chef, warum man Unternehmertum nicht digitalisieren kann. Dazu freuen wir uns über etliche neue Anzeigenkunden, die dem Top Magazin den letzten Schliff geben.

Unter dem Dach des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) vereinen sich deutschlandweit über 30 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände mit mehr als 650 000 Unternehmen. Hinzu kommen über 40 Fach- und Branchenverbände. In ihrem Sinne fokussiert der BVMW in seiner Arbeit die Bildung von Netzwerken, die Organisation von Veranstaltungen und die politische Interessenvertretung. „Wir sind die Stimme des Mittelstandes“, betonte Präsident Prof. Dr. Mario Ohoven beim Jahresempfang vor rund 650 geladenen Gästen in der Kölner Motorworld.

Für Liebhaber motorisierter Schmuckstücke ist die Motorworld Köln-Rheinland ein lebendiger Treffpunkt. Mit dem V8 Hotel Köln erhält das Konzept des Mobilitäts-Hotspots nun ein weiteres Glanzlicht.

Weiterlesen

Kaum ein Formel-1-Rennstall hat in Deutschland so eine große Fanbase wie die Scuderia Ferrari. Fahrer wie Wolfgang Graf Berghe von Trips, Nicki Lauda, Gerhard Berger, Michael Schumacher und Sebastian Vettel haben maßgeblich zur Popularität des italienischen Motorsportteam beigetragen. „Das deutsche Publikum jubelt eher für die Fahrer, die Italiener fasziniert das Auto. Bei Ferrari aber ist es eine Mischung aus beidem“, sagt Luigi Fornito, Gründer und Vorsitzender des ersten deutschen Rennstall-Fanclubs
„Scuderia Ferrari Club Colonia“.

Weiterlesen

Besuchermagnet, ungewöhnliches Fortbewegungsmittel und einer der besten Plätze für eine hervorragende Sicht auf die Domstadt ist die Rheinseilbahn. Seit einer Havarie im Sommer 2017 steht die beliebte Sehenswürdigkeit still. Nun fand 75 Meter über dem Rhein eine Übung der Höhenrettung statt, die als eine der Voraussetzungen galt, die Gondeln wieder in Betrieb zu nehmen.

Weiterlesen

Die Neugestaltung des Campus Deutz der Technischen Hochschule geht in die konkrete Planungsphase. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb hatte in Abstimmung mit der TH Köln und der Stadt Köln einen Architektenwettbewerb für die ersten beiden Ersatzneubauten ausgelobt.

Weiterlesen

Ihren Dienst 20 frischgebackene Bundespolizisten und -polizistinnen haben pünktlich zum Beginn des Straßenkarnevals 2019 in der Domstadt angetreten. Für alle Absolventen im Alter von 19 bis 34 Jahren stand Köln auf Platz eins der Liste der Wunschdienststellen. Hocherfreut zeigte sich der stellvertretende Inspektionsleiter Alfons Genreith über den Personalzuwachs bei der Bundespolizeiinspektion der Domstadt: „Die 20 neuen Mitarbeiter werden eine große Bereicherung für uns sein.“

Die Volkshochschule Köln bietet Wissbegierigen seit nunmehr 100 Jahren ein breit gefächertes Kursprogramm, das sich stets an den Anforderungen der Zeit orientiert. „Wir freuen uns, im Jubiläumsjahr rund 3500 Angebote an Kursen und Veranstaltungen auf dem Plan zu haben“, sagt Jakob Schüller, Leiter der VHS Köln. Überdies wird es offizielle Feierlichkeiten sowie eine Jubiläumsnacht am Freitag, 24. Mai, geben.