Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeichnet regelmäßig Persönlichkeiten, die sich in besonderer Weise um die kulturelle Entwicklung des Rheinlandes verdient gemacht haben, mit dem Rheinlandtaler aus. Nun reiht sich Rudolf Doose in die Liste der Preisträger ein. Mit großem Engagement und viel Herzblut leitet und betreibt der Kerpener das private Schreibmaschinen-Museum „qwertzuiopü“.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.