Versicherungen sind komplex: Zahlreiche Versicherungsunternehmen bieten heutzutage ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Produktvarianten an. Um sowohl als Privatperson und auch als Unternehmen nicht den Überblick zu verlieren, ist eine kompetente Beratung unbedingt notwendig. In diesem Zusammenhang ist oftmals die Rede von Versicherungsmaklern und Versicherungsvertretern. Doch wo liegt der Unterschied? Und welche Vor- und Nachteile bietet die jeweilige Beratung?

Der Finanz- und Anlageexperte aus Bonn, Michael Rentmeister, klärt in unserer Herbstausgabe auf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.