Einmal tief durchatmen, just relax und willkommen in der Zukunft. Entspannt, wenn wir an das Thema Zukunft denken? Ganz im Gegenteil – irgendwie scheinen wir am Limit angekommen zu sein.

Alles ist dabei sich zu wandeln, vieles ist schiefgelaufen – wie geht es jetzt weiter? Veränderung birgt Unbekanntes, liegt abseits der Komfortzone – und das ist nicht so richtig beliebt. Und doch ist es nicht so unangenehm, wie man denken könnte, denn wir sind wirklich schon in der Zukunft angekommen und diese ist besser als ihr derzeitiger Ruf.

Lesen Sie hier in unserer Herbstausgabe weiter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.