REWE Rahmati mit seinen elf Märkten in Köln, Bonn, Leverkusen und Bergisch Gladbach steht nicht nur für besten Service und Top-Qualität rund um Nahversorgung. Das inhabergeführte Unternehmen mit rund 500 Mitarbeitern hat sich auch dem guten Zweck verschrieben.

Als Partner des Freundeskreises „Dat Kölsche Hätz“ unterstützt der Einzelhandelsexperte die Arbeit des Fördervereins für krebskranke Kinder. „Wir sind seit vielen Jahren eng mit dem kölschen Hätz verbunden“, betont Geschäftsleiterin Maike Rahmati. Die Hätz-Familie ist persönlich vor Ort und sorgt dafür, dass die finanziellen Mittel genau da ankommen, wo sie gebraucht werden.

Lesen Sie hier in unserer Herbstausgabe weiter.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.