Top Profil

  • Seit über 36 Jahren auf dem Markt.
  • Derzeit 35 Top Regionalausgaben.
  • Außerordentliche Reichweite durch eine Gesamtauflage von circa 400.000 Exemplaren pro Quartal.
  • Medium mit Inhalt, Aufmachung und Anspruch auf höchstem Niveau.
  • Idealer Partner zur punktgenauen Werbung in gehobenen Zielgruppen.
  • Hohe regionale und bundesweite Bekanntheit durch exklusive Veranstaltungen.

Top Einzigartigkeit

Beständiges Konzept

Seit über 30 Jahren ist Top Magazin in Köln das etablierte Nummer-1-Premiummagazin, das führende Gesellschafts- und Mittelstandsmagazin für die Stadt und die Region. Konzipiert für alle, die eine gelungene Mischung aus Exklusivität und regionaler Bodenständigkeit schätzen. In hochwertiger Form erfahren Sie das neueste aus Gesellschaft und Wirtschaft, Kunst und Kultur, Gesundheit und Freizeit, Genuss und Gastronomie

Werbung mit Langzeitwirkung

Drei Monate Werbewirkung schaffen mit jeder Ausgabe ein hervorragendes Preis-leistungs-Verhältnis für Präsentationen in exklusiver Aufmachung.

Innovativ – das E-Magazin

Als erstes Top Magazin erscheint die Kölner Ausgabe nunmehr schon seit vier Jahren auch als E-Magazin für das iPad – mit zusätzlichen Texten, Bildern, Videos und Animationen.

Top Vertrieb

Der zielgruppenorientierte Vertrieb des Top Magazin Köln ist die Basis für den Erfolg des führenden Kölner Gesellschaftsmagazins. Eine weit überdurchschnittliche Anzahl von Abonnenten erhält das Top Magazin Köln regelmäßig druckfrisch per Post. Über die sogenannten Erstleseapp des Lesezirkels erreichen wir die hochwertigen Warteregionen in Kanzleien, Praxen und Salons in der Region mit tausenden lesern je Ausgabe, dazu einige tausend zielgruppengerechte Privathaushalte in der Region direkt. Unsere Kunden und Partner nutzen gerne die Möglichkeit, das Magazin als wertiges Präsent an besondere Kunden weiterzugeben.

Darüber hinaus liegt das Top Magazin für Besucher der Stadt in nahezu allen Fünf-Sterne-Hotels auf den Zimmern zur lektüre bereit. An über 50 ausgesuchten Verkaufsstellen, in Kiosken, Buchhandlungen – zum Beispiel in wertigen Wohn- und Geschäftslagen sowie am Hauptbahnhof und im Flughafen – ist das Magazin präsent und erzielt dort ebenfalls überdurchschnittliche Verkaufszahlen. Das E-Magazin erzielt je Ausgabe weit über eintausend Downloads mit teilweise bis zu fünf Nutzern!